Übung

Um die Übung zu erstellen, soll man die entsprechende Knopf im Content-Menü ("+"-Menü) nutzen. Die Erstellung erfolgt  mit dem einheitlichen Übungseditor für alle Übungstypen. Der untere Teil des Editors ist jedes Mal anders für die entsprechende Übung.

Bei der Erstellung der Übung gibt der Autor auch den Durchgangsball ein. Man kann auch Tags für schnellere Suche hinzufügen. Die im Rahmen des Kurses erstellte Übung ist nur noch in diesem Kurs zugänglich.

Der obere Teil des Editors ist für alle Übungstypen ähnlich. Hier gibt der Autor Basis- und Zusatz-Einstellungen. Zusatzeinstellungen sind in dem zusammengerollten Reiter mit demselben Titel. Sie beinhalten:

  • Beschreibung – Kurzinfo, wird dem Autor gezeigt in der Liste der bereits erstellten Übungen
  • Durchgangsball
  • Tags

Allgemein-Teil des Übungseditors

"Lückentext"

Der Übungseditor für den Typ "Lückentext" ist dem klassischen Web-Content-Editor ähnlich, aber verfügt über ein Zusatzinstrument – Knopf „Leerzeichen einfügen".

Übungseditor für den Typ "Lückentext"

Die Lücken können 2-artig sein :

  • Eingabefeld, wo der Lerner eine richtige Lösung eintippt
  • Dropdown-Liste, wo der Lerner die richtige Lösung wählen soll

Den Typ ändern kann man mit der Lücken-Knopf im Editor. Bei der Eingabe-Feld-Erstellung für eine Textlösung sind eine oder einige Varianten, die als richtig gelten, vom Autor einzugeben. Der Autor sollte sich merken, dass das System nur die Variante akzeptiert, die mit dem Autoren-Text übereinstimmt, den Sie in die Lücke eingetragen haben (inklusive Interpunktionszeichen). Wenn es nur noch ein Unterschied entsteht, wird die Antwort als falsch bewertet. Es ist nicht empfehlenswert lange Ganzsätze oder komplizierte Redewendungen im Typ mit dem Eingabefeld zu nutzen. Es ist vielmehr praktischer dazu die zweite Variante mit der Dropdown-Liste mit angebotenen Lösungsvarianten zu wählen

Lückentext mit Eingabe-Feld

Bei der Erstellung des Lückentextes mit der Dropdown-Liste soll man alle Varianten, die dem Lerner angeboten werden, einzugeben und eine richtige markieren.

Erstellung des Lückentextes mit Dropdown-Liste

"Zuordnung"

Übungstyp "Zuordnung" erstellt man durch die Erstellung der richtigen Elementenpaare in einem speziellen Eingabe-Feld.

Übungseditor für den Typ "Zuordnung"

"Mehrfachauswahl"

Während der Erstellung des Übungstypes "Mehrfachauswahl" soll man eine oder einige Fragen formulieren, mögliche Varianten der Lösung eingeben und mit dem Haken richtige Lösungen markieren.  

Übungseditor für den Typ "Mehrfachauswahl"

"Richtige Reihe"

Übungseditor für den Typ "Richtige Reihe"

Man soll Elemente für richtige syntaktische bzw. logische Platzierung – Wörter oder Sätze richtig eingeben. 

"Kreuzworträtsel"

Man soll Fragen eingeben und ihnen entsprechende Anworten. Danach soll man den Knopf „Das Kreuzworträtsel generieren“ so oft drücken, bis die visuelle Form der Übung Ihnen gefällt.

Übungseditor für den Typ "Kreuzworträtsel"

Bei der Platzierung der Übung auf die Seite kann der Autor eine bereits erstellte Übung wählen oder eine neue erstellen. Diese Funktionen sind in dem «+»-Menü

Die Wahl der bereits erstellten Übung sieht so aus:

Liste der erstellten Übungen